Archiv Dienstag, 19:30 Uhr, Konzert, Camerata Vocale Freiburg unter der Leitung von Winfried Toll
17.12.19  H-Moll-Messe in der Spielstätte Martinskirche Basel
Concert@1x
Weitere Termine 11.12.19, 13.12.19, 15.12.19, 21.12.19

Johann Sebastian Bach
h-Moll-Messe BWV 232

Nuria Rial, Sopran 1
Sibylla Rubens, Sopran 2
Margot Oitzinger, Alt
Seil Kim, Tenor
Hans Christoph Begemann, Bass

Camerata Vocale Freiburg
Kammerorchester Basel

Leitung: Winfried Toll

Terminkategorie
geistliches Konzert

Anfahrt
Martinskirchpl. 4, 4051 Basel, Schweiz

Anfahrt

Martinskirche Basel

Die Martinskirche ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Stadt Basel. Die Martinskirche überragt die Grossbasler Altstadt. Urkundlich erscheint sie erstmals 1101/1103. Die Martinskirche steht auf dem nördlichen Ende des Münsterhügels und gilt als die älteste Basler Pfarrkirche. Die unteren Teile des Turmgeschosses sowie Teile der Westfassade gehen zurück auf das Jahr 1287. Das Chorpolygon sowie die Nord- und die Südfassade sind in ihren Grundzügen ins späte 14. Jahrhundert datiert. Hier predigte Johannes Oekolampad, der Reformator Basels, 1529 zum ersten Mal «nach reformierter Art», und somit auch in deutscher Sprache. » weiterlesen


Archiv Samstag, 19:30 Uhr, Konzert, Camerata Vocale Freiburg unter der Leitung von Winfried Toll
21.12.19  H-Moll-Messe in der Spielstätte KKL, Luzern
Concert@1x
Weitere Termine 11.12.19, 13.12.19, 15.12.19, 17.12.19

Johann Sebastian Bach
h-Moll-Messe BWV 232

Nuria Rial, Sopran 1
Sibylla Rubens, Sopran 2
Margot Oitzinger, Alt
Seil Kim, Tenor
Hans Christoph Begemann, Bass

Camerata Vocale Freiburg
Kammerorchester Basel

Leitung: Winfried Toll

Terminkategorie
geistliches Konzert

Anfahrt
Luzern, Schweiz

Anfahrt


Archiv Sonntag, 19:00 Uhr, Konzert, John Sheppard-Ensemble unter der Leitung von Bernhard Schmidt
05.01.20  Venezianische Weihnacht - 25 Jahre John Sheppard-Ensemble in der Spielstätte Christuskirche Freiburg
Concert@1x
Weitere Termine 06.01.20

Venezianische Weihnacht – eine Weihnachtsvesper

Die Bekanntheit von Claudio Monteverdis „Marienvesper“ (1610) lässt mitunter zwei andere große Sammlungen geistlicher Musik dieses Meisters in Vergessenheit geraten: „Selva morale e spirituale“ (1641) sowie „Messa et Salmi“ (1651). Entsprechend der Anlage der „Marienvesper“ präsentiert das John Sheppard Ensemble in seinen diesjährigen Weihnachtskonzerten daher diesmal eine „Weihnachtsvesper“, die aus diesen beiden Sammlungen zusammen gestellt ist: groß angelegte doppelchörige Psalmenvertonungen wechseln sich ab mit solistischen „Concerti“, die Klangfarben von Solisten, Chor und Originalklang-Instrumentalensemble treten in einen bunten Wettstreit miteinander. Feiern Sie mit uns den Ausklang der Weihnachtszeit und den Start in unser Jubiläumsjahr "25 Jahre John Sheppard Ensemble" mit der klanglichen Prachtentfaltung des venezianischen Barock.

Introitus Deus in adiutorium – Domine ad adiuvandum
Psalm 109 Dixit Dominus secondo (aus Messa e salmi)
Concerto I Jubilet (aus Selva morale e spirituale)
Psalm 110 Confitebor terzo alla francese (aus Selva...)
Concerto II Currite, currite, populi, currite
Psalm 111 Beatus vir primo (aus Selva...)
Concerto III Exultent caeli
Psalm 112 Laudate pueri primo(aus Selva...)
Concerto IV Cantate Domino
Psalm 113 Laudate Dominum secondo (aus Selva...)
Concerto V Exulta, Filia Sion
Hymnus Jesu, redemptor omnium (aus Selva...)
Magnificat Magnificat primo (aus Selva...)

Anfahrt
Maienstraße, 79102, Freiburg im Breisgau, Deutschland

Anfahrt

Christuskirche Freiburg

Die Christuskirche ist eine evangelische Kirche in Freiburg im Breisgau im Stadtteil Wiehre. Sie wurde 1889 bis 1891 nach Entwürfen des Architekten Ludwig Diemer errichtet und am 31. Mai 1891 eingeweiht.» weiterlesen


Archiv Montag, 17:00 Uhr, Konzert, John Sheppard-Ensemble unter der Leitung von Bernhard Schmidt
06.01.20  Venezianische Weihnacht - 25 Jahre John Sheppard-Ensemble in der Spielstätte Christuskirche Freiburg
Concert@1x
Weitere Termine 05.01.20

Venezianische Weihnacht – eine Weihnachtsvesper

Die Bekanntheit von Claudio Monteverdis „Marienvesper“ (1610) lässt mitunter zwei andere große Sammlungen geistlicher Musik dieses Meisters in Vergessenheit geraten: „Selva morale e spirituale“ (1641) sowie „Messa et Salmi“ (1651). Entsprechend der Anlage der „Marienvesper“ präsentiert das John Sheppard Ensemble in seinen diesjährigen Weihnachtskonzerten daher diesmal eine „Weihnachtsvesper“, die aus diesen beiden Sammlungen zusammen gestellt ist: groß angelegte doppelchörige Psalmenvertonungen wechseln sich ab mit solistischen „Concerti“, die Klangfarben von Solisten, Chor und Originalklang-Instrumentalensemble treten in einen bunten Wettstreit miteinander. Feiern Sie mit uns den Ausklang der Weihnachtszeit und den Start in unser Jubiläumsjahr "25 Jahre John Sheppard Ensemble" mit der klanglichen Prachtentfaltung des venezianischen Barock.

Introitus Deus in adiutorium – Domine ad adiuvandum
Psalm 109 Dixit Dominus secondo (aus Messa e salmi)
Concerto I Jubilet (aus Selva morale e spirituale)
Psalm 110 Confitebor terzo alla francese (aus Selva...)
Concerto II Currite, currite, populi, currite
Psalm 111 Beatus vir primo (aus Selva...)
Concerto III Exultent caeli
Psalm 112 Laudate pueri primo(aus Selva...)
Concerto IV Cantate Domino
Psalm 113 Laudate Dominum secondo (aus Selva...)
Concerto V Exulta, Filia Sion
Hymnus Jesu, redemptor omnium (aus Selva...)
Magnificat Magnificat primo (aus Selva...)

Anfahrt
Maienstraße, 79102, Freiburg im Breisgau, Deutschland

Anfahrt

Christuskirche Freiburg

Die Christuskirche ist eine evangelische Kirche in Freiburg im Breisgau im Stadtteil Wiehre. Sie wurde 1889 bis 1891 nach Entwürfen des Architekten Ludwig Diemer errichtet und am 31. Mai 1891 eingeweiht.» weiterlesen


Archiv Samstag, 18:00 Uhr, Konzert, Camerata Vocale Freiburg unter der Leitung von Winfried Toll
04.04.20  Passionskonzert in der Spielstätte Klosterkirche St. Cyriak
Concert@1x
Weitere Termine 04.04.20, 05.04.20

Orlando di Lasso
Timor et tremor

Zoltán Kodály
Jesus und die Krämer

Heinrich Schütz
Die Sieben Worte Jesu Christi am Kreuz. Passionsmusik SWV 478

Antonio Caldara
Crucifixus à 16 voci

Johann Adolf Hasse
Fuga e grave in g-Moll

Johann Sebastian Bach
Himmelskönig, sei willkommen. Kantate zum Sonntag Palmarum BWV 182

Dina König, Alt
Hans Jörg Mammel, Tenor
Lukas Siebert, Bass

Camerata Freiburg
Camerata Vocale Freiburg

Leitung: Winfried Toll

Anfahrt
Klosterplatz 1, 79295 Sulzburg, Deutschland

Anfahrt


Archiv Samstag, 18:00 Uhr, Konzert, Camerata Vocale Freiburg unter der Leitung von Winfried Toll
04.04.20  Passionskonzert in der Spielstätte Kirche St. Cyriak
Concert@1x
Weitere Termine 04.04.20, 05.04.20

Orlando di Lasso
Timor et tremor

Zoltán Kodály
Jesus und die Krämer

Heinrich Schütz
Die Sieben Worte Jesu Christi am Kreuz. Passionsmusik SWV 478

Antonio Caldara
Crucifixus à 16 voci

Johann Adolf Hasse
Fuga e grave in g-Moll

Johann Sebastian Bach
Himmelskönig, sei willkommen. Kantate zum Sonntag Palmarum BWV 182

Dina König, Alt
Hans Jörg Mammel, Tenor
Lukas Siebert, Bass

Camerata Freiburg
Camerata Vocale Freiburg

Leitung: Winfried Toll

Anfahrt
Klosterplatz 2, 79295 Sulzburg, Deutschland

Anfahrt


Archiv Sonntag, 19:00 Uhr, Konzert, Camerata Vocale Freiburg unter der Leitung von Winfried Toll
05.04.20  Passionskonzert in der Spielstätte Christuskirche
Concert@1x
Weitere Termine 04.04.20, 04.04.20

Orlando di Lasso
Timor et tremor

Zoltán Kodály
Jesus und die Krämer

Heinrich Schütz
Die Sieben Worte Jesu Christi am Kreuz. Passionsmusik SWV 478

Antonio Caldara
Crucifixus à 16 voci

Johann Adolf Hasse
Fuga e grave in g-Moll

Johann Sebastian Bach
Himmelskönig, sei willkommen. Kantate zum Sonntag Palmarum BWV 182

Dina König, Alt
Hans Jörg Mammel, Tenor
Lukas Siebert, Bass

Camerata Freiburg
Camerata Vocale Freiburg

Leitung: Winfried Toll

Anfahrt
Riefstahlstr. 2, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Anfahrt

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.