Archiv Freitag, 19:00 Uhr, Konzert, Madrigalchor Freiburg unter der Leitung von Cornelius Weissert
25.01.19  Chor plus Licht
Weitere Termine 26.01.19

Mit dem neuen Dirigenten Cornelius Weissert wird der Madrigalchor das ganze Spektrum zwischen Dunkelheit und Licht erklingen und erstrahlen.

Chor PLUS Licht
Mit Werken von Gade, Poulenc, Reger, Schütz und anderen
Lichtinstallation von Uwe Smidt

Freitag, 25. Januar, 19 Uhr Liebfrauenkirche FR-Günterstal
Samstag, 26. Januar, 20 Uhr Friedenskirche FR-Oberau
Eintritt frei, Spenden erbeten


Archiv Samstag, 20:00 Uhr, Konzert, Madrigalchor Freiburg unter der Leitung von Cornelius Weissert
26.01.19  Chor plus Licht in der Spielstätte Friedenskirche Freiburg
Weitere Termine 25.01.19

Mit dem neuen Dirigenten Cornelius Weissert wird der Madrigalchor das ganze Spektrum zwischen Dunkelheit und Licht erklingen und erstrahlen.

Chor PLUS Licht
Mit Werken von Gade, Poulenc, Reger, Schütz und anderen
Lichtinstallation von Uwe Smidt

Freitag, 25. Januar, 19 Uhr Liebfrauenkirche FR-Günterstal
Samstag, 26. Januar, 20 Uhr Friedenskirche FR-Oberau
Eintritt frei, Spenden erbeten

Anfahrt
Hirzbergstraße 1, 79102 Freiburg im Breisgau

Anfahrt


Archiv Freitag, 20:00 Uhr, Konzert, Madrigalchor Freiburg unter der Leitung von Cornelius Weissert
19.07.19  ChorPLUS Politik mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Francis Poulenc, Heinrich Schütz und anderen in der Spielstätte St. Urban
Weitere Termine 20.07.19

mit Lesungen von Dorothea Gädeke
Eintritt frei - Spenden erbeten


Archiv Samstag, 20:00 Uhr, Konzert, Madrigalchor Freiburg unter der Leitung von Cornelius Weissert
20.07.19  ChorPLUS Politik mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Francis Poulenc, Heinrich Schütz und anderen in der Spielstätte Friedenskirche Freiburg
Weitere Termine 19.07.19

mit Lesungen von Dorothea Gädeke
Eintritt frei - Spenden erbeten

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.